Koexistenz 1+2 공존, 2017-2018

3:00min, 7:40min loop, B/W, 2 channel video installation, no sound

Koexistenz 1, 2017-2018

In Koexistenz 1 sieht man zwei identische Personen. Eine lehnt an der Wange der anderen und scheint in regelmäßigen abständen mit dem Hintergrund zu verschmelzen und aus diesem heraus wieder zu entstehen. Sie verschwindet dabei aber nie vollständig. Im Augenblick des völligen Entschwindens beginnt das Bild wieder klarer zu werden.

 

Koexistenz 2, 2018

Zwei Hände bewegen sich langsam aneinander vorbei. Kaum merklich berühren sie sich dabei hin und wieder an den Fingerkuppen. Trotz des physischen Kontaktes scheint es dabei bei einer Annäherung zu bleiben. Eine wirkliche Kontaktaufnahme findet nie statt.