Lullaby

Meisterschülerinnenausstellung
von Yeonho Jang

Der Ausstellungstitel LULLABY thematisiert mit Heilung und Genesung in einer chaotischen Gesellschaft im Schatten einer Epidemie. Seit letztem Jahr sind weltweit viele Menschen am Coronavirus gestorben und viele sterben noch heute. Und wir sehen täglich über die Schwere des Virus durch die Zahl der Todesfälle im Internet. Die Menschen werden immer aggressiver und rassistischer oder denken sich gegenseitig als Viren. Ich fühlte mich unter diesen Umständen sehr unmenschlich, und ich fragte mich, was die Würde des Menschen in diesen chaotischen Zeiten war.

In einem solchen Zeitraum begann diese Arbeit von der  Frage, was ein Künstler durch die Kunst tun.

스크린샷 2021-07-05 오후 6.26.31.png

Lullaby, 2021 ist eine Videoinstallation, die aus 4 Kanälen besteht. Die Models in der Videoarbeit singen oder hören Schlaflieder. Eine Frau vergießt Tränen, während sie ihrem Kind in ihren Armen ein Schlaflied vorsingt. Eine andere Frau schläft mit ihrem Kopf bequem auf der Schulter ihres Mannes ein. Eine Frau mittleren Alters starrt in die Luft, als würde sie sich an etwas erinnern und schließt die Augen. Ein Mann mit einem Hund im Arm schließt die Augen und hört sich ein Schlaflied an.Diese Arbeit wurde produziert, indem die Emotionen des Models durch Mimik ohne Narrative des Videos offenbart wurden, mit der Zeitlupen-Technik wird jeder Gesichtsausdruck von Personen detailliert erfasst.

Die extreme Zeitlupe macht kleinste Details und subtile Ausdrucks Veränderungen sichtbar und schafft einen subjektiven, psychologischen Raum, in dem die Zeit für Darsteller und Betrachter gleichermaßen stillsteht.

Mit der Zeitlupentechnik erweitert der Künstlerin die Distanz zwischen der Zeit ihrer Arbeit und der Zeit des Betrachters. Wenn man sich ein übermäßig verlangsamtes Video ansieht, konzentriert man sich mehr auf die emotionalen Veränderungen als auf die lange Zeit, die sich in der Arbeit manifestiert. So schließt sich der Betrachter dem vom Künstlerin geschaffenen zeitlichen und emotionalen Fluss an.

Ausstellung

Opening performance
Violin Suehee Cho
14. Juli 2021

YR and MG, 2021

YR and MG, 2021

12:50min, 4K video, B/W

YS, 2021

YS, 2021

02:00, 4K video, BW

DK and HN, 2021

DK and HN, 2021

02:00, 4K video, BW

DI and SY, 2021

DI and SY, 2021

02:00min, 4K video, B/W

flow(검은 강), 2019

03:20 min, single channel video, HD, B/W

Fox Fox What are you doing now?, 2020

​여우야 여우야 뭐하니?

04:35 min, 360 degree video, VR Glasses, sound

VR  View click

https://youtu.be/ZcdsJJShE34

CV

Yeonho Jang

 

 


 

Education

2018 - 2021    Meisterschülerin, Klasse für Medienkunst, Prof. Dieter Kiessling
2013 - 2018    Diplom, Klasse für Medienkunst, Prof. Dieter Kiessling, Kunsthochschule Mainz, Germany
2012 - 2013    Basis Klasse, Prof. Thomas Schmidt, Frau Heike Aumüller, Kunsthochschule Mainz, Germany
2009 - 2010   Advance course, VDAS Visual Design & Art School, South Korea
2005 - 2009   Bachelor of Fine Arts in Visual Arts(Photography & Visual Media), Sangmyung University, South Korea


Prizes & Scholarships

2022                청년 예술가 생애 첫 지원(작품발표) 사업선정, 한국문화예술위원회(ARCO)  

2018                scholarship Film + Medien Nachwuchsförderung, Rheinland-Pfalz, Germany
2008                First Prize The 16th Exhibition of Korea Advertising Photographic Awards, Seoul, South Korea
2006-2009      scholarship for first class(department of Photography), Sangmyung University, South Korea


Exhibitions

2021              Masque.Pa.rade, Seoul Arts Center, Seoul, South Korea
                      Flux4Art, Rheinland-Pfalz, CASA TONY M. WITTLICH, Germany
                      Lullaby, Meisterschüler Ausstellung, Kunsthochschule Mainz, Germany

2020              Emy-Roeder-Preis 2020, Kunstverein Ludwigshafen                      
                      Screentime. Eine Videoausstellung, Strelow und Walter Kunst, Frankfurt (online Ausstellung)

2019              Ordinary Lie, Seoul Museum, Seoul, South Korea
                      Seoullo media canvas, Seoullo7017, Seoul, South Korea

2018              Frauenlob, frankfurter hof, Mainz, Germany
                      I SEE, Ausstellungsraum, Kunsthochschule Mainz, Germany
                      Der Schein trügt - Kunstfestival, OSTSTERN, Frankfurt, Germany
                      slowly i turn, Basis e.V. Projektraum, Frankfurt, Germany
                      by my side, Diplomausstellung, Kunsthochschule Mainz, Germany

2017             Space Invaders, Raum Schmiedestr. 17, Düsseldorf, Germany
                     Nemaf , The 17th Seoul International NewMedia Festival Art Space Seogyo, Seoul, South Korea
                     Hungry Eyes Festival, für Film, Performance und Schnittstellen“ Gießen, Germany
                     Kurzfilmwanderung, Leipzig, Germany
                     Digital Naives, Atelier & Galerie 52, Essen, Germany                   

2016             2000 Jahre + 1 Nacht,  RGZM, Kurfürstliches Schloss Mainz, Germany
                     The Glimpse, Luminale 2016, historisches museum frankfurt, Germany

2015             Festarte Video Art Festival, Galleria D‘Arte ON ART, Rome, Italy
                     interMEDIAte, Vordiplomausstellung, Kunsthochschule Mainz, Germany
                     V-Kunst, fahrgasse, Frankfurt, Germany
                     Ich bleibe, kunstverein familie montez, Frankfurt, Germany
                     Night Before Dark, Mainzer Museumsnacht, Mainz, Germany
                     World Citizen Festival, in Pengland, Mainz, Germany

2013            Eigentum, Kunstverein Eisenturm, Mainz, Germany
                    1333, Werkstatthalle in Peng, Mainz, Germany
                    Midnight Crisis, Lange Nacht der Museen, Mainz, Germany

2009            Past+Present+Future, Artvalley, Pocheon, South Korea

Contact Me

Message is sent successfully!

  • Homepage

© All rights reserved, Yeonho Jang